Allgemeine Geschäftsbedingungen 

Anja Schnaubelt

Forsthausstraße 26

64823 Groß-Umstadt, Deutschland

E-Mail: info@saranja.com

§ 1 Allgemeines, Geltungsbereich

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Anja Schnaubelt und ihren Klienten bezüglich Fernsitzungen.

§ 2 Teilnahmevoraussetzungen

a)

Das Angebot zur Teilnahme an Sitzungen richtet sich in der Regel an alle Interessenten, sofern nicht bestimmte Zugangsvoraussetzungen bestehen, auf die gesondert hingewiesen wird.

b)

Die von Anja Schnaubelt angebotenen Einzelleistungen (z.B. Fernsitzungen) sind unterstützende persönlichkeitsfördernde bzw. gesundheitsfördernde Maßnahmen, die keine Psychotherapie ersetzen können und wollen.

c)

Die Teilnahme an den Einzelleistungen setzt eine normale physische und psychische Belastbarkeit voraus. Dem Klienten obliegt die Verantwortung dafür, sich vor seiner Buchung oder Nutzung mit seinem Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten hinsichtlich seiner individuellen Belastbarkeit abzusprechen.

§ 3 Vertragsschluss

a)

Ein Vertrag kommt erst durch die Buchung des Klienten (Angebot) und die Annahme durch Anja Schnaubelt zustande.

b)

Anja Schnaubelt kann andere Dienstleister für den Buchungs- und Zahlungsprozess beauftragen. In diesen Fällen gelten die dort festgelegten AGB´s bzw. Regelungen.

§ 4 Vertragsgegenstand

a)

Anja Schnaubelt bietet Online-Dienstleistungen im Bereich spirituelle Lebensberatung als Fernsitzungen an.

b)

Die Aussagen in allen angebotenen Dienstleistungen werden nach bestem Wissen und Gewissen getroffen. Sie sind eine Hilfestellung und ersetzt keinesfalls eine fachkundige Beratung beim Therapeuten oder Arzt. Bei keinem der angebotenen Leistungen handelt es sich um eine Psychotherapie, eine Heilungsmaßnahme oder einen medizinischen Ratgeber. Bei körperlichen Krankheiten sollte eine organische Ursache immer vorher abgeklärt sein. Schwerwiegende psychische Probleme gehören in die Hände eines Psychotherapeuten. Eine Fernsitzung kann helfen die Gesundheit zu fördern und zu unterstützen. Eine Fernsitzung ersetzt nicht den Besuch beim Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten.

§ 5 Zahlungsbedingungen

a)

Bei den angegebenen Preisen handelt es sich um Gesamtpreise. Es wird keine Mehrwertsteuer erhoben, da Anja Schnaubelt Kleinunternehmerin nach § 19UstG ist.

b)

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise.

c)

Als Zahlungsmöglichkeit steht dem Klienten die Zahlung per Überweisung zur Verfügung

d)

Der Kaufpreis wird sofort mit Bestellung fällig. Erst nach vollständigem Eingang der jeweils fälligen Zahlung steht dem Klienten ein Anspruch an der gebuchten Einzelleistung zu.

§ 6 Rücktritt durch Anja Schnaubelt

a)

Anja Schnaubelt kann vom Vertrag aus wichtigem Grund zurücktreten.

b)

Im Falle des Rücktritts wird Anja Schnaubelt im Voraus gezahlte Zahlungen vollständig an den Klienten zurückerstatten.  Weitere Ansprüche, insbesondere Schadenersatzansprüche werden nicht akzeptiert.

c)

Das Recht von Anja Schnaubelt zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.

§ 7 Widerrufsrecht / Widerrufsbelehrung

a)

Widerrufsbelehrung

Der Klient hat das Recht diesen Vertrag ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Frist beträgt 14 Tage und beginnt am Tag des Vertragsabschlusses.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf muss Anja Schnaubelt in einer eindeutigen Erklärung über den Entschluss des Klienten, den Vertrag zu widerrufen, per Post, oder Email übermittelt werden. Sie können das beigefügte Musterformular verwenden, dies ist aber keine Verpflichtung. Der Widerruf ist zu richten an:

Anja Schnaubelt

Forsthausstraße 26

64823 Groß-Umstadt, Deutschland

E-Mail: info@saranja.com

b)

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an

dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei Anja Schnaubelt eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

c)

Muster-Widerrufsformular

An: Anja Schnaubelt, Forsthausstraße 26, 64823 Groß-Umstadt, info@saranja.com

Hiermit widerrufe ich den von mir geschlossenen Vertrag über die Erbringung folgender Dienstleistung:

___________________________

Vertrag geschlossen am ______________

Vertrag geschlossen von (Name und Anschrift des Klienten)_____________

Datum und Unterschrift des Klienten ________________________

Besondere Hinweise

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Klient ausdrücklich eine Erledigung vor Ablauf der Widerrufsfrist wünscht.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

§ 8 Haftung

a)

Anja Schnaubelt haftet bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit unbeschränkt.

b)

Für Schäden, die auf einfacher Fahrlässigkeit von Anja Schnaubelt oder etwaiger Erfüllungsgehilfen beruhen, haftet Anja Schnaubelt nur, wenn eine wesentliche Vertragspflicht verletzt wurde, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet oder auf deren Einhaltung der Klient regelmäßig vertraut (Kardinalpflichten). Die Haftung ist dann auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden begrenzt.

c)

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.

d)

Der Klient steht für das auf Grundlagen der Beratung basierende Handeln und Verhalten in Eigenverantwortung. Anja Schnaubelt stellt lediglich beratend Informationen bereit, deren Ermittlung nicht auf wissenschaftlichen Methoden basieren. Für Konsequenzen, die aus dem anschließenden eigenverantwortlichen Handeln und/oder Verhalten der Klienten basieren übernimmt Anja Schnaubelt keine Verantwortung.

 § 9 Datenschutz

Der Teilnehmer erklärt sich mit der elektronischen Speicherung seiner Daten einverstanden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte ist ausgeschlossen, mit Ausnahme der von Anja Schnaubelt beauftragten Personen und Unternehmen, die zur Erfüllung des Vertrages Leistungen für Anja Schnaubelt erbringen.

 § 10 Sonstiges

a)

Im Rahmen des Vertragsschlusses erfolgt keine automatische Speicherung des Vertragstextes durch Anja Schnaubelt. Der Klient hat aber während des Buchungsvorgangs die Möglichkeit diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufzurufen, abzuspeichern oder auszudrucken.

b)

Sollte eine Bestimmung des Vertrages oder dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt.

c)

Die Vertragssprache ist deutsch.

d)

Gerichtsstand ist der Geschäftssitz von Anja Schnaubelt.

Ende der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

 

 

Groß-Umstadt, Deutschland, 23.02.2023